Über mich


(c) I.Eisele
(c) I.Eisele

"Knipsen lernen geht schnell. Fotografieren lernen dauert etwas länger...

Aber am schwierigsten ist es Sehen zu lernen!"

 

Mein Name ist Natalie Schwarzkopf, ich bin Lehramtstudentin, 23 Jahre alt und lebe im Süden von Deutschland. Das Fotografieren ist neben dem Reiten eins meiner größten Hobbys.

 

Anfang 2008 habe ich mir meine erste eigene Spiegelreflexkamera gekauft. 

Da neben der Fotografie mein größtes Hobby das Reiten ist, habe ich mit der Zeit immer häufiger Pferde fotografiert.

Es erreichten mich im Laufe der Jahre immer häufiger Anfragen von Pferdebesitzern, ob ich nicht auch ihren Hund fotografieren kann. So kam die Hundefotografie mit dazu, die mir mittlerweile genauso viel Freude bereitet wie die Pferdefotografie. Hund und Pferd zu fotografieren ist sehr verschieden und doch hat beides seinen Reiz und macht unheimlich Spaß!

 

 

In den letzten Jahren konnte ich ganz viele Pferde und Hunde fotografieren und mich so immer weiter entwickeln. Auch das Lesen von Fachbüchern, der Besuch von Workshops und der Austausch mit anderen Tierfotografen stellt für mich einen sehr wichtigen Aspekt dar, um sich stets weiter zu entwickeln! Auch heute bin ich noch lange nicht am Ziel angekommen, denn schließlich lernt man nie aus! 

 

Seit August 2015 bin ich mit einem Kleingewerbe bei der Handwerkskammer Heilbronn als Fotografin im Nebenerwerb eingetragen.

 

Ich liebe es einzigartige Momente mit meiner Kamera festhalten zu können und so Momente für die Ewigkeit zu schaffen!

 

 

Meine Ausrüstung

 

Nikon D7200

Sigma APO DG EX 70-200mm 2.8 HSM II

Nikkor 50mm 1.4
Tamron 18-200mm 3.5 - 6.3

 

 

Diverses Zubehör wie Stativ, Reflektor, Schmuck für Mensch & Pferd, Accessoires usw.